Workshops

mit Amara Pagano

In den Azul-Workshops werden einzelne Themen behandelt, die eine Grundlage für die Arbeit der persönlichen Transformation bilden.

Sie dienen als Einführung in die tieferen Erkundungen der Exerzitien. Sie stehen allen offen und es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Die vier Orientierungen von Azul

Die Azul-Workshops konzentrieren sich auf die vier Orientierungen, die ein tieferes Erlebnis auf der Tanzfläche und im Leben ermöglichen. Die vier Orientierungen sinde: Zuhören, zulassen, öffnen, auf dem Weg zu. Die Orientierungen sind die Tore, über die Sie aus verschiedenen Winkeln in die Azul-Spirale eintauchen können. Sie sind die Fäden des durch Azul gewebten Gewebes.

Hören

Ist die Basis von allem. Unser Hauptaugenmerk auf der Tanzfläche ist die Kultivierung und das Üben unserer Fähigkeit, durch den Körper zu hören.

Zulassen

Hat mit unserer Fähigkeit zu tun Lass das Leben so sein wie es ist. Es ist einfach, dem Geschehen nicht zu widerstehen und unsere Erfahrung damit nicht einzuschränken.

Öffnung

Ist das was uns weiter ausdehnt. Es gibt eine Wahl beim Öffnen: Wir können unser Herz öffnen, wir entscheiden uns für den Moment zu öffnen. Und diese Öffnung schafft Raum.

Bewegt sich zu

Verwurzelt uns in der Gewissheit, dass alles im Leben Teil unseres Wachstums ist. Auf unseren Schmerz zuzugehen ist der erste kraftvolle Schritt auf dem Weg zur persönlichen Freiheit. Es ist bewegt sich zu das verwandelt Leiden in Freude.

Licht hat eine exquisite Qualität, die die Schatten beleuchtet und sie schön macht.

Wenn wir dasselbe Wissen auf die Erfahrung anwenden, in Beziehung zu den Teilen von uns zu stehen, die negative Muster erzeugen und uns und anderen Leid verursachen, eröffnen wir die Möglichkeit, dass das Licht diese Teile transformiert und Schönheit schafft.

Wenn wir durch Hören, Erlauben, Öffnen und Bewegen Licht in unsere Bewegung bringen, beginnen wir, die Schönheit in allem, was wir sind, zu erleuchten.

Diese Erleuchtung ist das Erwachen der Liebe.

BLUE LT

Völlig liebevoll leben

Camden, ME, USA | Januar 3-5, 2020

Stellen Sie sich die Möglichkeit vor, das Leben so zu lassen, wie es ist.

Stellen Sie sich vor, Sie widersetzen sich nicht dem, was das Leben von Ihnen verlangt.

Stellen Sie sich vor, Sie ruhen in dieser Flüssigkeit und wissen, dass Sie alle Herausforderungen und Chancen des Lebens meistern können.

Stellen Sie sich vor, dass dies Sie mit der physischen Erfahrung verbindet, vollständig zu leben und tief zu lieben.

In Azul arbeiten wir mit 4-Orientierungen: Zuhören, öffnen, zulassen und Bewegt sich zu. In diesem Workshop erforschen wir ALLOWING.

In der Bewegung, das Leben so zu lassen, wie es ist, finden wir, dass es viel reicher und tiefer ist, als wir es wahrgenommen hatten. Das Gefühl, vollständig zu leben und tief zu lieben, wird spürbar, wenn wir in der Lage sind, diese Erfahrung, in einem Körper, hier in diesem Moment, mit offenem Herzen zu sein, zu erlauben.

Völlig liebevoll tief bewusster Tanzworkshop
BLUE LT

Anmeldung möglich

Öffnen öffnet den Moment. Es fühlt, was ist.

Es gibt oft einen Weg, in dem wir schließen, wenn wir nicht bekommen, was wir wollen… bis wir herausfinden, dass wir die Wahl haben, offen zu bleiben, auch wenn wir nicht das bekommen, was wir erwartet hatten.

In Azul arbeiten wir mit 4-Orientierungen: Zuhören, öffnen, zulassen und Bewegt sich zu. In diesem Workshop erkunden wir das ÖFFNEN.

Die Fähigkeit, offen zu bleiben, gibt uns den Mut, in einer tiefen Vertrautheit mit allen Dingen zu leben und die inhärente Freiheit zu erfahren, die von unserer Bereitschaft zur Öffnung ausgeht.

„Unsere größte Herausforderung besteht darin, in allen Lebenslagen ein offenes Herz zu erhalten.“ Prem Baba

Offener bewusster Tanzworkshop
BLUE LT

Leiden in Freude verwandeln

Wenn wir uns für den Moment entscheiden, beginnen wir, das Leben auf eine intimere Weise zu treffen.

Wir mögen es oft nicht, was auf uns zukommt oder was in uns geschieht, und wir drängen, ohne darüber nachzudenken, es weg. Wenn wir uns für den Moment entscheiden, beginnen wir, das Leben auf eine intimere Weise zu treffen.

In Azul arbeiten wir mit 4-Orientierungen: Zuhören, öffnen, zulassen und Bewegt sich zu. In diesem Workshop erkunden wir MOVING TOOWARDS.

Diese Orientierung wurzelt in der Gewissheit, dass alles im Leben Teil unseres Wachstums ist. Durch die Verankerung in der Praxis der Annäherung finden wir mit unserer Lebenserfahrung mehr Leichtigkeit.

Wir können diese Praxis auch nutzen, um uns unserem Leiden zu nähern und die Knoten, die uns binden, zu lösen. Es ist die Bewegung der Bewegung in Richtung, die letztendlich unser Leiden in Freude verwandelt.

36961310 - abstraktes Blau aus prähistorischem Fossil des Ammoniten auf der Oberfläche
BLUE LT

Stimme des Herzens

Buenos Aires, Argentinien | Oktober 11-13, 2019

Wir haben so viele Stimmen, dass Glockenspiel in uns ist - Tanz ist eine Möglichkeit, durch das Geschwätz zu hören und die Stimme Ihres tiefsten Wissens zu hören.

Hören ist der Schlüssel, der die Tür öffnet, um die Stimme des Herzens zu hören. Da das Herz im Körper erlebt wird, Hören Durch den Körper verbinden wir uns mit unserer höheren Weisheit.

Die Praxis der Hören bringt uns in einen Dialog mit dem Leben und stärkt unsere Fähigkeit, die Befehle des Herzens zu empfangen und darauf zu reagieren. Unsere spirituelle und persönliche Entwicklung wird durch dieses Zentrum geleitet, das unsere Menschlichkeit und Göttlichkeit im Dienste des größeren Guten ausrichtet.

Im Azul-Weg der persönlichen Transformation gibt es 4-Orientierungen: Zuhören, Zulassen, Öffnen und Bewegt sich zu. Dieser Workshop konzentriert sich auf Hören.

MH_Fotografie_Umwandlung des Leidens zur Freude
Englisch EN Französisch FR Italian IT Polnisch PL Portugiesisch PT Spanisch ES